top of page

Mo., 04. März

|

Kiruna

Schneeschuhe, Ski & Pulka Tour 10 Tage Schwedisch Lappland

10 Tage mit Pulka durch die tief verschneiten Wälder in Schwedisch Lappland. Bei Nordlichtern und Tiefschnee durch die tiefe Wildnis. Bitte die Beschreibung lesen !!

Schneeschuhe, Ski & Pulka Tour 10 Tage Schwedisch Lappland
Schneeschuhe, Ski & Pulka Tour 10 Tage Schwedisch Lappland

Zeit & Ort

04. März 2024, 10:00 – 14. März 2024, 18:00

Kiruna, Flygfältsvägen, 981 41 Kiruna, Schweden

Gäste

Über die Veranstaltung

Das gesamte Seminar beginnt am 1. Januar 2024 und endet mit dem Abschluss Video Call Ende März 2024

Die eigentliche Tour ist vom 4. bis 13. März 2024. Der 14. März ist ein Reservetag, falls wir länger brauchen, als gedacht.

Folgende Leistungen sind im Preis inklusive:

  • Im Rahmen von 2 bis 3 Video Calls:
  • Teambildung
  • Planung
  • Ausrüstungsliste
  • Beratung zur Ausrüstung
  • Fragen und Antworten rund um die Tour
  • Nachbesprechung im Rahmen eines Video-Calls

Die Expedition selbst:

  • Guiding
  • Organisation vor Ort

NICHT enthalten:

  • ggf. Transfers vor Ort (wir laufen alles ab Flughafen)
  • ggf. Übernachtungskosten (wir schlafen in der Natur)
  • Lebensmittel für die Zeit in Schweden
  • Versicherungen

aus rechtlichen Gründen darf ich dies nicht einpreisen.

Falls jemand ein paar Tage früher oder später kommen / zurückmöchte, so ist dies kein Problem und ich empfehle es sogar.

Eigene Anreise: Du solltest, wenn es geht, schon einen Tag früher vor Ort sein.

Eigene Abreise: Die Abreise sollte frühestens für den 15. März nachmittags geplant werden. Besser erst zum Wochenende.

Ich bin KEIN Reiseveranstalter. Der Preis ist gilt für die Organisation und Führung der Tour und ist mein Honorar als Wildeinführer.

Dies ist eine EXPEDITION! Keine Pauschalreise oder Reise. Also jeder darf (muss) mit anpacken, damit dieses Abenteuer gelingt.

Nach der Buchung ist eine Anzahlung von mindestens 50 % zu entrichten. Eine Rechnung wird per E-Mail versendet.

Allgemeines zu dieser Expedition

Diese Expedition lebt davon, dass alle Teilnehmer mit anpacken. Wir bewegen uns in lebensfeindlicher Umgebung. Die Vorbereitungsphase ist daher sehr wichtig und eine Nichtteilnahme an den Videocalls kann zum Ausschluss der Teilnahme an der Tour selbst führen. Ich muss dies leider so konsequent handhaben, da es hier um überlebenswichtige Punkte geht.

Wir bewegen und in den tief verschneiten Wäldern Nordschwedens. Meistens liegen die Temperaturen um minus 20 Grad, können aber auch deutlich kälter werden.

Wir bewegen uns sowohl mit Karte und Kompass als auch mit digitaler Navigation. Letzter ist bei dieser Kälte nicht zuverlässig.

Alle Übernachtungen sind im Zelt oder Biwak geplant. Die Gruppe kann entscheiden, ob und wenn verfügbar, eine feste Unterkunft genutzt wird. In der Gruppe gilt das Prinzip des schwächsten Gliedes. Die Gruppe richtet sich tagtäglich nach dem schwächsten Teilnehmer.

Ausrüstung:

Die Ausrüstung besorgt sich bitte jeder Teilnehmer selbst. Bei Pulka, Schneeschuhen und Kocher kann ich so lange Vorrat reicht unterstützen. Dafür die Planung und Absprache sind die Videos Calls gedacht.

Die Ausrüstung wird dann von mir abgenommen. Wer z. B. einen Zeltofen mitnehmen möchte, kann dies gerne machen. Zu zweit oder Dritt wäre dies dann besser. Auch dafür dienen die Viedeo Calls.

Gesundheitliche Voraussetzungen:

Es wird im Januar einen Trainingsplan von mir geben. Pulka ziehen ist nicht so anstrengend wie einen schweren Rucksack tragen. Dennoch sollte das Schneeschlaufen geübt werden.

Bitte lass Dir von Deinem Arzt eine Bestätigung ausstellen, dass Du für eine solche Tour gesundheitlich geeignet bist und übermittle diese an mich.

Du solltest einen stabilen Kreislauf haben und 15 km in leicht hügeligem Gelände mit 15 kg Gepäck wandern können. Es ist sinnvoll dies mit Stöcken zu trainieren, da wir diese auch dort verwenden werden.

Risiko und Rettung bei Notfällen:

Wir befinden uns in der Wildnis weit nördlich des Polarkreises. Trotz moderner Technik kann eine Rettung Tage dauern, je nach Wetterlage. Daher ist Achtsamkeit wichtiger als Rettungssysteme. Hierzu wird es eine gesonderte Vereinbarung zur Unterschrift geben.

Die Termine für die Video-Calls:

2. Januar 2024 : 18.00 Uhr

6. Februar : 18 Uhr

22. Februar : 18 Uhr

27. März : 18 Uhr

Es gelten meine AGB, Datenschutz und Rücktrittbedingungen

Gerichtsstandort ist Landau in der Pfalz

Tickets

  • Pulkatour 2024

    1 Voucher für eine Person für die Pulka Wintertour Anfang März 2024 in Schwedisch Lappland gemäß Beschreibung.

    890,00 €
    Verkauf beendet

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page